Einschränkungen bei Ausstattung, Einrichtung in Covid-19-Zeiten

Die Einschränkungen bei Ausstattung, Einrichtung beruhen auf

Vorgaben/Verordnungen hinsichtlich Hygieneschutz.

Der Einsatz von Gegenständen, die von mehreren Gästen benutzt werden, ist im gesamten Betrieb auf ein Minimum zu reduzieren bzw. so zu gestalten, dass nach jeder Benutzung eine entsprechende Reinigung oder Auswechslung erfolgt. Um die Reinigung einer Ferienwohnung zu erleichtern, kann es daher sinnvoll sein, gewisse Gegenstände und Dekoartikel, die häufig genutzt/angefasst werden, aus der Unterkunft zu entfernen (z.B. Tischdecken, Wolldecken, Tagesdecken, Sofakissen, Badematten, Teppichläufer).

 

Die Ausstattung mit Sofakissen, Tischdecken, Dekoartikeln, Teppichbrücken/-läufer, Badematten ist auf das Notwendigste reduziert.

Schutz-/Liegedecken für Sofa / Couch- / Sitzgarnitur sollten von Ihnen mitgebracht werden.

Die Bereitstellung von Bettwäsche, Hand-, Duschtücher ist möglich, wenn diese vorab bei mindestens 60°C mit einem bleich-mittelhaltigen Vollwaschmittel gewaschen werden. Die Betten können unter Einhaltung von Hygienestandards vor Anreise bezogen werden. Die Einhaltung sollte für den Gast nachvollziehbar dokumentiert sein.

 

Es obliegt dem Gast, eigene Bettwäsche (Kissen- und Bettbezüge, Laken), Dusch-, Handtücher mitzubringen. Möchten Sie eig. Wäsche mitbringen, bitten wir Sie, uns dies rechtzeitig mitzuteilen.

 

Bettzeug und Matratzen sind mit einem Schonbezug versehen.

Eig. Getränke müssen in eigenen Taschen mitgebracht und leere Pfandflaschen wieder mitgenommen werden.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass bezüglich Einschränkungen ein Preisnachlass aufgrund zusätzlicher Kosten durch spezielle Hygienemittel, zeitlich erhöhtem Reinigungsaufkommens bei Belegwechsel, nicht geltend gemacht werden kann.

Sollten bis zu Ihrer Anreise die derzeit bestehenden Vorgaben gelockert

 oder hinfällig werden, stehen Ihnen Einrichtung und Ausstattung

selbstverständlich wieder im vollen Umfang zur Verfügung.